Samstag, 31. August 2013

Kordhose

Was gibt es besseres als Recyclinghosen... diese hier aus einem Rock von mir-- kaum getragen, super schöner weicher Stoff. Für meinen kleinsten in Größe 92
und schnell zu made4boys
Schnittmuster: klein Juist von farbenmix







Kommentare:

  1. Die ist ja klasse geworden. Bisher habe ich immer nur Pumphose genäht, aber so langsam wird es Zeit auch mal "richtige" Hosen zu nähen. Ist der Schnitt schwer? Die schrägen Nähte, waren die schon auf deinem Rock oder gehören die zum Schnitt?
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie! Die schrägen Nähte gehören zu meinem Rock. Zu dem Schnitt Klein Juist gehören ganz viele Möglichkeiten noch Kniepatten zu nähen. So eine Hose zeige ich bald mal in meinem nächsten Post. Ich finde den Schnitt einfach, allerdings ist Hosennähen mittlerweile bei mir schon Routine. Die Abnäher für Kniepatten dauern etwas länger, aber ich würde mal sagen schwer ist das alles nicht, nur eben mehr oder weniger aufwändig. Die Taschenklappen hinten an der Hose habe ich mir selber gebastelt, was auch nicht besonders schwer war. Allerdings finde ich Klein Juist etwas breit-- habe seitlich die Nahtzugabe weggelassen. Viele Grüße! Eva

      Löschen
  2. super schön, ich möchte meinem kleinen Prinzen auch Cordhosen für diesen Winter nähen und upcycling ist eh das Beste!!! Nun habe ich mehrere Schnitte schon bestellt und den hier finde ich einfach nur genial, denn mit einem Bündchen nur perfekt! Hast Du das Bündchen drangenäht oder ist diese Version so? Denn ich werde auch "richtige" Hosen nähen mit RV und Knopf, ABER eine unkomplizierte will ich auf jeden Fall auch!
    So, ab jetzt lese ich mit ;-)
    Danke
    Ganz herzliche Sternbiengrüße...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sternbien,
    wenn mein Hosenstoff nicht reicht, dann nehme ich immer farblich passenden Bündchenstoff. Ich arbeite vorne innen immer ein Knopfloch ein und ziehe einen breiten Gummi zusätzlich ein. Also eigentlich genau so wie wenn es normaler Stoff und nicht Bündchen wäre. Ich finde dass die Hose ohne Gummi, nur mit Bündchen nicht ausreichend hält. Bei dem Schnittmuster KleinJuist ist eine ganz normale Hosenbundversion dabei. Bündchen war wie gesagt meine Verlegenheitsvariante... aber ist tatsächlich schön bequem und leicht anzunähen.
    Viele Grüße und herzlich willkommen als neue Leserin!

    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Wow Eva geniale Hose :-)
    Und heute hab ich dei schönen Schlupfmützen von deinen Kids bewundert <3 ist das der Schnitt von Klimperklein???
    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadine,
      ja, das sind die Klimperklein-Schlupfmützen. Die passen echt genial. Bin sehr von dem Schnittmuster begeistert. Bin im Moment irgendwie etwas blog-müde. Aber ich müsste die echt mal hier reinstellen, weil ich sie so süß finde.
      Liebe Grüße
      Eva

      Löschen